Gesetzlich versichert

Für Sie als gesetzlich Krankenversicherter besteht jederzeit die Möglichkeit einer Behandlung durch mich auf Selbstzahlerbasis nach GOÄ (= Gebührenordnung für Ärzte). 

Ohnehin übernehmen nicht alle gesetzlichen Krankenkassen im Gegensatz zur klassischen offenen Stripping-Operation die Kosten für ein schonendes endovenöses Operationsverfahren der Krampfadern mit der Laser- oder Radiofrequenz-Methode. Dies können und sollten Sie im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse anfragen.

Auch eine Besenreiser-Unterspritzung ist in der Regel unabhängig vom Versicherungsstatus (gesetzlich oder privat) keine Kassenleistung und muß vom Patienten selbst getragen werden.
Zudem profitieren Sie als gesetzlich versicherter Patienten von den Vorteilen einer Privatpraxis:
  • Ausführliches Eingehen auf Ihre Beschwerden ohne Zeitdruck
  • Kurze Termin-Wartezeiten sowie Termine nach Vereinbarung
  • Kein Budgetzwang mit Einschränkungen in Diagnostik und Therapie
  • Weniger ärztliche Bürokratie und damit mehr Zeit für Ihre Behandlung
Wartezimmer mit kurzen Wartezeiten in der Praxis für Phlebologie in der Nähe - Düsseldorf Carlstadt

Meine Leistungen biete ich somit nicht nur einer speziellen Gruppe von Patienten an – vielmehr kann jeder, unabhängig vom Versicherungsstatus, meine Hilfe in Anspruch nehmen.

Als privatärztlich tätiger Mediziner rechne ich meine Leistungen nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) transparent und nachvollziehbar ab.

Sprechen Sie mich diesbezüglich gerne an.

Einen Überblick über die von mir angebotenen Untersuchungen und Therapien inklusive der entstehenden Kosten finden Sie hier:

Preise (nach GÖA = Gebührenordnung für Ärzte)

Kompletter Venen-Check

Umfassende Untersuchung beider Beine auf ein Venenleiden (z.B. Krampfadern) inkl. Ultraschall, Venenfunktionsprüfung und Beratungsgespräch: ab ca. 230,- Euro.

Kompletter Arterien-Check

Umfassende Untersuchung der Hals-, Bauch- und Beinschlagadern mit Ultraschall und Funktionsprüfung inkl. ausführlichem Beratungsgespräch: ab ca. 275,- Euro.

Großer Gefäß-Komplett-Check (Arterien und Venen)

Umfassende Untersuchung der Hals-, Bauch- und Beinschlagadern sowie der Beinvenen mit Ultraschall und Funktionsprüfung inkl. ausführlichem Beratungsgespräch: ab ca. 360,- Euro.

Ultraschall-Untersuchung der Halsschlagader

Ultraschall-Untersuchung der Halsschlagader zur Vorbeugung eines Schlaganfalls inkl. Beratungsgespräch: ab ca. 135,- Euro.

Ultraschall-Untersuchung der Bauchschlagader

Ultraschall-Untersuchung der Bauch- und Beckenschlagader (zum Ausschluß eines Aneurysmas) inkl. Beratungsgespräch: ab ca. 135,- Euro.

Untersuchung der arteriellen Bein-Durchblutung

Untersuchung der Schlagadern zum Ausschluß einer Durchblutungsstörung (sog. „Schaufensterkrankheit“) der Beine inkl. Beratungsgespräch: ab ca. 160,- bis 280,- Euro (je nach Aufwand).

Besenreiser-Behandlung (Flüssig-Verödung)

ohne simultane Abklärung der Beinvenen / pro Sitzung:
  • Ein Bein: ab ca. 75,- Euro
  • Beide Beine: ab ca. 100,- Euro

mit simultaner Abklärung der Beinvenen (empfohlen) / pro Sitzung:

  • Ein Bein: ab ca. 285,- Euro
  • Beide Beine: ab ca. 310,- Euro

Schaumverödung von Seitenast-Krampfadern

ohne simultane Abklärung der Beinvenen:
  • ab ca. 160,- Euro

mit simultaner Abklärung der Beinvenen (empfohlen):

  • ab ca. 300,- Euro

Schonende, endovaskuläre Krampfader-Operation

Preis für die schonende endovaskuläre Krampfader-Operation (Radio- oder Laserbehandlung): ab ca. 1.200,- Euro für ein Bein und für beide Beine zusammen ab ca. 1.600,- Euro. Der End-Preis hängt vom Lokalbefund ab.

Eindrücke der Praxis